Bergbaulehrpfad

Noch heute zeugen zahlreiche Baulichkeiten und landschaftliche Besonderheiten von einer interessanten Bergbaugeschichte der Region. Der Förderverein des Bergbaumuseums hat an markanten Stellen diese bergmännischen Traditionspunkte durch erläuternde Tafeln deutlich gemacht. Die 43 Stationen des Lehrpfades vermitteln einen nachhaltigen Eindruck über die vom Bergbau geprägte Region. Bei dieser Tour besucht man dazu die Orte Lugau, Oelsnitz, Hohndorf, Gersdorf und Niederwürschnitz. Das Bergbaumuseum ist die bedeutendste der 43 Traditionsstätten, die entlang des Bergbaulehrpfades im Lugau-Oelsnitzer Revier zu finden sind. Nähere Informationen und eine Begleitbroschüre zum Bergbaulehrpfad erhalten Sie an unserer Museumskasse.