Publikation zur Grubenkatastrophe auf der Neuen Fundgrube

Den Welttag des Buches möchten wir nutzen, um die neueste Publikation des Bergbaumuseums vorzustellen.

Das Buch "... denn man sah nichts als Elend... - die Grubenkatastrophe auf der Neuen Fundgruppe in Lugau" war ursprünglich als Broschüre geplant. Doch bei Recherchearbeiten ist der Autor Heino Neuber auf so viel Interessantes und Neues gestoßen, dass letztendlich ein knapp 200 Seiten umfassendes Buch entstanden ist.

„Es ist eine Würdigung der Opfer, die im Gedenken anlässlich des 150. Jahrestages eines ungeheuerlichen Ereignisses zugleich die Bedeutung des Bergbaues für das Selbstverständnis dieser Region, ausstrahlend auf das Industrieland Sachsen, spiegelt.“, so Neuber.

Zum Preis von 17,90 Euro ist die Publikation im Museumsshop erhältlich. Bestellungen zum Versand bitte per Mail an info@bergbaumuseum-oelsnitz.de.

Zurück