Unterwegs in den Strecken

Foto: G. Lorenz

Für den Transport der Kohle nach übertage ist der Ausbau des Bergwerkes mit Strecken und Querschlägen notwendig. Aber wie baut der Bergmann eine Strecke? Wir erklären diese Tätigkeiten während einer Befahrung des Anschauungsbergwerkes. Auf dem "Zwergenschacht" werden dann Spielelemente wie hölzerne Gleise, Hunte und Ausbauteile zu einer funktionierenden Strecke zusammengefügt. Als Anerkennung erhalten die Kinder ihren eigenen "Hauerschein".

Dauer: ca. 1 Stunde + individuelle Spielzeit 

Kosten: 2,50 € zzgl. Eintritt.

Verpflegungsangebot nach Absprache.

Wir bitten um Voranmeldung.