kul(T)our-Betrieb des Erzgebirgskreises

Seit Januar 2009 gehört das Bergbaumuseum Oelsnitz neben sieben weiteren Kultureinrichtungen des Landkreises zum Eigenbetrieb kul(T)our des Erzgebirgskreises. Die MitarbeiterInnen der Teilbetriebe verstehen sich als Dienstleister für die kulturellen und touristischen Leistungsträger sowie den Tourismusverband Erzgebirge e.V. Schwerpunktmäßig konzentriert sich der kul(T)our-Betrieb auf die Entwicklung von kulturellen und touristischen Angeboten sowie die Organisation und Durchführung ausgewählter Veranstaltungen mit überregionaler Bedeutung, beispielsweise der artmontan-Kulturtage. Um die Produkte bekannt zu machen, werden die Möglichkeiten der Präsentation auf unterschiedlichen Messen und Veranstaltungen genutzt, zum Teil auch mit dem Tourismusverband Erzgebirge e.V. Als Mittler zwischen den Bürgern, Kommunen und Vereinen des Landkreises wird Ratsuchenden bei allen Anfragen rund um Kultur und Tourismus Auskunft gegeben. Außerdem betreibt der kul(T)our-Betrieb eine sehr umfangreiche und breit gefächerte Veranstaltungsplattform im Internet.